Jarein/Jaraus 2021

Interner Segelflugtag

Am Samstag 5. Juni fand unser interner Segelflugtag statt.

 

Leider hatten wir nicht viel Glück mit dem Wetter. Geflogen sind wir dennoch mit viel Freude.

 

Um 13.30 Uhr sollte es losgehen. Leider schiffte es wie aus Eimern… so waren wir zu Beginn nur eine Handvoll die sich unter dem Zelt im Schärme versteckten und das versprochene Kaffee und Küchenbuffet genossen.

 

Nach und nach besserte sich das Wetter und eine Regenpause war in Sicht. So trafen auch immer mehr Piloten auf dem Flugplatz ein. Wir nutzten unsere Zeit um einige Schlepps und Flüge zu machen. Die Thermikvoraussetzungen waren auch nicht sehr gut darum konnte man auch ohne schlechtes Gewissen mal ein Akroprogramm üben oder einfach herumfräsen.

 

 Zum Zvieri gab es ein Waldfest. Eine gute Stärkung an diesem eher kalten Sommertag. Danach weiter wie gewohnt bis zum Znacht. Das Feuer war heiss man musste Bräteln!

 

Vor dem Feierabendbier konnten wir auch noch einmal fliegen und einige wilde Manöver fanden auch noch statt… Tatschondgo… oder auch tatschundmatsch… wir hatten unseren Spass.

 

Schliesslich endete der Tag bei einem Feierabendbier unter dem Schirm.

 

Danke an die, die dem Wetter getrotzt haben!

 

Danke auch an die Schlepppiloten für den freundlichen Service! Das hend er guet gmacht!

 

 

weiter zu den Bildern...