Wir sind Die Modellfluggruppe  Willisau



Ganz ursprünglich hiess die Modellfluggruppe Willisau MOWIRO und war in Grosswangen angesiedelt. Gegründet wurde die Modellfluggruppe Willisau-Rottal am 06. Januar 1989. Doch schon bald musste der Flugbetrieb in Grosswangen eingestellt werden und ein neuer Platz gesucht werden. Fündig wurde man schlussendlich in der Hinteregg in Willisau. So konnten an der Generalversammlung 1990 die Statuten und das Flugplatzreglement angepasst werden. Der neue Verein erhielt den Namen Modellfluggruppe Willisau.

 

Peter Achermann führte den Verein fort an als Präsident und setzte sich das ehrgeizige Ziel, die Modellfluggruppe Willisau als fester Bestandteil des Willisauer Vereinslebens zu etablieren. Im April 1994 wagte man sich das erste Mal an die Öffentlichkeit und zeigte an einer ersten Ausstellung die Vielfalt des Modellflugs.

 

Im September 1996 setzte sich die Modellfluggruppe Willisau mit ihrem ersten Flugtag den nächsten Meilenstein. In den folgenden Jahren organisierte die Modellfluggruppe mehrere Male die Flyingdays und diverse Ausstellungen. Diese Flyingdays waren als Grossanlass weit über die Region aus bekannt. So wurde jeweils speziell für diesen Anlass eine richtige Landebahn für Original- und Modellflugzeuge hergestellt.

 

Ein weiteres Highlight waren die Nachtflugvorführungen der Nighthawks. Das war eine Gruppe Mitglieder, die mit ihren beleuchteten Flugmodellen mit Feuerwerk vom Boden und von der Luft aus eine Show boten. Letztmals wurden die Flyingdays als 20-jähriges Jubiläumsfest im 2010 durchgeführt.

 

Der Verein wurde von 2000 – 2008 von Reto Marbach und danach bis 2012 von Jürg Kuoni präsidiert. Seither wird er von Marcel Wiprächtiger angeführt. Da die Zufahrt zum Flugplatz Hinteregg oftmals schwierig war oder durch Gewitter sogar unpassierbar, machte man sich im 2010 auf die Suche nach einem neuen Flugplatz. Fündig wurde man dann auf der Stocki, genau auf der Grenze zwischen Zell und Willisau. So verließen wir Mitte 2011 unseren schönen alten Platz und konnten sogleich einem hervorragenden neuen Flugplatz in Betrieb nehmen.

 

Im Frühling 2012 wurde für die Öffentlichkeit eine Ausstellung in der BBZ Halle organisiert mit sehr vielen und verschiedenen Modellflugzeugen.

 

Zum 25-jährigen Bestehen der Modellfluggruppe Willisau organisierte die Modellfluggruppe im August 2015 eine Jubiläumsflugshow. Auf dem eigenem Flugplatzgelände konnte der Öffentlichkeit während zwei Tagen eine atemberaubende Flugshow gezeigt werden. Piloten aus der ganzen Schweiz und ebenso einige Vereinsmitglieder zeigten was mit den Modellen möglich ist. Auch fehlten Originalflugvorführungen an der Flugshow nicht.

 

Momentan (2016) sind in der Modellfluggruppe Willisau 35 Aktive Mitglieder und 13 Passive.